Kreisvorstand - News
Saison 2016/2017

Arbeitstagung des Kreisfußballausschuss am 3. Juli 2017
16/06/17

Arbeitstagung Kreisfußballausschuss

Am Montag, 3. Juli 2017 läd der Kreisfußballausschuss alle Verein mit Frauen- und Herrenmannschaften zur abschließenden Arbeitstagung des Kreisfußballaschuschuss der Saison 2016/2017 ein.

Termin:
3. Juli 2017 ab 18:30 Uhr
im Haus Dröge-Adria, Leckingser Str. 143, 58640 Iserlohn-Kalthof, Großer Saal.

Bitte daran denken, dass es sich hier um eine Pflichtveranstaltung handelt und jeder Verein einen Vereinsvertreter (auch mehrere) entsendet.

Tagesordnung:

- Begrüßung
- Grußworte
- Berichte  Saison 2016/2017
- Ehrungen der Meister und Aufsteiger
- Vorplanung Saison 2017/2018
- Neuerungen in der Rechts- und Verfahrensordnung (RuVO/WDFV)
- Sonstiges

Änderungen können sich noch ergeben und werden auf der Tagung bekannt gegeben.


Eintscheidungsspiele der Kreisliga B und C (Update)
07/06/17

Entscheidungsspiel der Zweitplatzierten der Kreisligen B - West und Ost sowie Tabellendritten der Kreisligen B - West und Ost

Die Saison 2016/2017 endet wie inden Vorjahren mit den Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die nächste Liega. 

Die SG Eintracht Ergste II als Tabellenzweite der Kreisliga B - West und der VfL Platte-Heide als Zweiter der Kreisliga B - Ost bekommen noch die Chance in die Kreisliga A aufzusteigen.

Die jeweiligen Tabellendritten der Kreisligen C -West und Ost haben noch die Möglichkeit in die Kreisliga B aufzusteigen. Hier stehen sich der SV Deilinghofen-Sundwig II und VfR Lasbeck-Stenglingsen gegenüber.

Das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Kreisliga A findet statt

am Sonntag, 11. Juni 2017
um 15:00 Uhr
beim VfK Iserlohn, Inceptum-Stadion am Seilersee, Seeuferstr. 55, 58636 Iserlohn.

Das weitere Entscheidungsspiel (Kreisliga B) ist ebenfalls terminiert. Es findet stadt

am Freitag, 9. Juni 2017
um 19:30 Uhr
bei den SF Sümmern, PratoBelli Cantuccini Arena, Bixterhauser Hellweg 3, 58640 Iserlohn

Gespielt wird bis zur endgültigen Entscheidung.


Staffeltag der Frauen
06/06/17

Alle Vereine sind eingeladen zum diesjährigen Staffeltag der Frauen

am 01.07.2017 um 10:30 Uhr

in das Vereinsheim des TuS 1896 Oeventrop, In den Oeren, 59823 Arnsberg

 

Dieser Staffeltag ist eine Pflichtveranstaltung für alle Vereine.

Vereine der Kreise Arnsberg, Iserlohn und Lüdenscheid die erstmalig oder wieder eine Mannschaft für den Spielbetrieb melden möchten, sind ebenfalls recht herzlich eingeladen.

 

T A G E S O R D N U N G

1. Begrüßung

2. Grußworte

3. Wahl eines Protokollführers

4. Feststellung der anwesenden Vereine

5. Berichte: Staffelleiter

6. Ehrung der Meister u. Fair-Play Sieger aus den Kreisligen A

7. Planung Saison 2017/2018

8. Aufstiegsregelung 2017/2018

9. Verschiedenes


Großes Finale beim Krombacher Pokal
23/05/17

Endlich ist es wieder soweit: Nach spannenden Fußballbegegnungen im Kreis Iserlohn findet nun das Endrunden-Turnier für die Krombacher Pokalsaison 2016/17 statt. Am kommenden Mittwoch, dem 24. Mai, treten im Esso Stadion Auf der Emst um 18:30 Uhr die Herren-Mannschaften des FC Borussia Dörnschede und des FC Iserlohn gegeneinander an. 

Siehe Hier:

/pdf/spielbetrieb/1617/pokal/Krombacher Pokal.pdf


Krombacher Pokal - Halbfinale Herren - FLVW - Kreis Iserlohn
21/04/17

Halbfinalspiele des Krombacher Pokal neu terminiert!

Die Halbfinalspiele im Krombacher Pokal des FLVW-Kreis Iserlohn zwischen dem ASSV Letmathe und FC Borussia Dröschede sowie DJK VfK Iserlohn gegen FC Iserlohn waren für Mittwoch, 26. April 2017 gem. Rahmenterminplan vorgesehen.

In dieser Woche finden auch die Parungen des DFB-Pokal statt. So wurde das Spiel FC Bayern München gegen Borussia Dortmund ebenfalls für den Mittwoch terminiert. Daher haben sich alle Beteiligten darauf geeinigt, terminliche Verschiebungen vorzunehmen.

Das 1. Krombacher Pokal Halbfinale findet am Dienstag, 25. April 2017 zwischen dem ASSV Letmathe und FC Borussia Dröschede statt. Gespielt wird um 19:30 Uhr im Waldstadion Letmathe des ASSV Letmathe.

Die zweite Begegnung zwischen der DJK VfK Iserlohn und dem FC Iserlohn wird am Donnerstag, 27. April 2017 ausgetragen. Anstoß ist ebenfalls um 19:30 Uhr im Inceptum-Stadion der DJK VfK Iserlohn.


Verlängerung der Antragsfrist für das Landesprogramm
14/04/17

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

 

mit Bezug zur E-Mail vom 09.03.17 (siehe unten) die alle Vereine im MK bereits erhalten haben, möchte ich euch informieren, dass bereits einige Anträge für das Landesprogramm „1000 x 1000 Anerkennung für den Sportverein“ 2017 bei uns eingegangen sind. Da bisher das Antragsvolumen noch unterhalb dem uns zur Verfügung gestellten Fördervolumen liegt, möchten wir interessierten Vereinen weiterhin die Möglichkeiten geben einen Antrag bei uns einzureichen. Dementsprechend ist die Antragsfrist für das Landesprogramm 1000x1000 auf Dienstag, den 02. Mai verlängert worden. Ich bitte euch die Informationen zum Landesprogramm 1000x1000 an euren Verein weiterzuleiten.

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Ich wünsche euch eine schöne Osterzeit.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Nicolas Dahlmann
Referent „NRW bewegt seine KINDER!“

 

Hier finden Sie das Verzeichnis Bildung braucht Bewegung 2017

 

Tel.      02371 9409843

Fax       02371 7797714
E-Mail  nrw-bewegt-seine-kinder@ksb-mk.de

Web     www.ksb-mk.de/nicolas-dahlmann

www.facebook.com/kreissportbund.maerkischer.kreis

 

 

Kreissportbund Märkischer Kreis e.V.
Barbarossastr. 11
58636 Iserlohn

 

Die Information in dieser E-Mail ist vertraulich und kann dem Berufsgeheimnis unterliegen. Sie ist ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jeglicher Zugriff auf die E-Mail durch andere Personen als den Adressaten ist untersagt. Sollten Sie nicht der für diese E-Mail bestimmte Adressat sein, ist Ihnen jede Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe wie auch das Ergreifen oder Unterlassen von Maßnahmen im Vertrauen auf erlangte Information untersagt. In dieser E-Mail enthaltene Meinungen oder Empfehlungen unterliegen den Bedingungen des jeweiligen Geschäftsverhältnisses mit dem Adressaten.

 

 

 

Von:Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. - Nicolas Dahlmann [mailto:nrw-bewegt-seine-kinder@ksb-mk.de]
Gesendet: Donnerstag, 9. März 2017 16:12
An:
Betreff: 1000€ für den Sportverein - Landesprogramm "1000 x 1000 Anerkennung für den Sportverein" 2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

 

mein Name ist Nicolas Dahlmann und ich bin beim Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. der neue Mitarbeiter für den Bereich „NRW bewegt seine KINDER“. Dementsprechend bin ich in Zukunft Ihre Ansprechpartner für das Landesprogramm „1000 x 1000 Anerkennung für den Sportverein“ 2017. Heute möchte ich Ihnen weitere Informationen darüber mitteilen.

 

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (MFKJKS) und der Landessportbund Nordrhein-Westfalen fördern gemeinsam das Engagement von Sportvereinen im Ganztag der Schulen und in Kindertageseinrichtungen. Die Erfahrungen aus dem erfolgreichen Programm „1000 x 1000“ der letzten Jahre bilden die Grundlage für die diesjährige Ausgestaltung des Programms.

 

Im Landesprogramm 2017 sollen Vereinsmaßnahmen, die in ihrer Ausrichtung auf die Zusammenarbeit mit Ganztagsschulen oder Kindertageseinrichtungen angelegt sind, gefördert werden. Für diesen Förderschwerpunkt stellt das Land 1.000.000,00 € bereit. Der Kreissportbund Märkischer Kreis e.V. entscheidet im Rahmen seines individuellen Kontingents, anhand der örtlichen Bedarfe und der Qualität der Anträge, welche Vereinsmaßnahmen gefördert werden.

 

Vereine können eine Kooperationsmaßnahme mit einer Kindertageseinrichtung oder mit einer Schule beantragen. Pro Verein ist jedoch nur eine Förderung in Höhe von 1.000 € möglich.

 

Im Landesprogramm 2017 werden weitere 250.000,00 € zur Verfügung gestellt, die der Schaffung inklusiver Angebote für Menschen mit und ohne Behinderungen der Sportvereine zu Gute kommen. Die Beantragung der Förderung in Höhe von 1.000,00 € erfolgt ebenfalls über den Kreissportbund Märkischer Kreis e.V.

 

Antragsfrist: 07. April 2017à02. Mai 2017

 

Im Anhang dieser E-Mail befindet sich die Konzeption (Anlage D), das Antragsformular (Anlage B – als ausfüllbares pdf) und ein Antragsformular für einen vorzeitigen Maßnahmenbeginn (Anlage G).

 

In der Konzeption sind Beispiele (Seite 3/4/5) beschrieben, wofür die Fördergelder angesetzt werden können. Wir bitten um Beachtung!

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Nicolas Dahlmann
Referent „NRW bewegt seine KINDER!“

 

Hier finden Sie das Verzeichnis Bildung braucht Bewegung 2017

 

Tel.       0 23 71 77 9 77-11

Fax       0 23 71 77 9 77-14
E-Mail   nrw-bewegt-seine-kinder@ksb-mk.de

 

/pdf/spielbetrieb/1617/(Anlage D) 1000x1000_Konzeption_2017.pdf

/pdf/spielbetrieb/1617/(Anlage B) 1000x1000_Antrag_Verein_ an_ SSB KSB.pdf

/pdf/spielbetrieb/1617/(Anlage G) Antrag vorzeitiger Maßnahmenbeginn.pdf


Impulsveranstaltung die Wahrnehmung
22/03/17

Der ASSV Letmathe 98 lädt alle Jugendleiter, Funktionäre, Betreuer und Trainer ein zur Veranstaltung:

Wie wir uns den Sport wünschen und was Verband und Vereine gemeinsam tun können

Gewalt im Stadion und am Sportplatz werfen allzu oft ein schlechtes Licht auf die Arbeit engagierter Vereinsverantwortlicher.

Diese fühlen sich oftmals allein gelassen und überfordert. „Respektvoll – mutig – fair!“ soll als Impulsveranstaltung die Wahrnehmung der Vereinsverantwortlichen an der Basis beleuchten und gleichzeitig etwaige Handlungsbedarfe ermitteln.

Es wird vorgestellt, welche Angebote Verband, Kreis und Vereine anbieten (können) und es soll diskutiert werden, ob es Sinn macht, ein lokales Handlungskonzept gegen Gewalt im (Fußball-)Sport zu entwickeln.

 

Wann: Donnerstag 06.04.17

 

Uhrzeit: 18.30 Uhr

 

Ort: Waldstadion Letmathe, Schwerter Straße 60

 

Referenten: Michael Lichtnecker, Muejde Haberci, Ralf Dux

 

 

Zur besseren Planung möchte ich Euch bitten, unter torsten.koschinski@assv.de kurz die Personanzahl der Teilnehmer der einzelnen Vereine anzugeben.

 

 

Wir freuen uns viele von Euch im Waldstadion begrüßen zu können.

 

 

Sportliche Grüße aus Letmathe

 

Torsten Koschinski

Jugendleiter

 

ASSV Letmathe 98


Kreiskassierer zurückgetreten
15/03/17

Ulrich Stein ist als Kreiskassierer mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Die Aufgaben des Kreiskassierer übernimmt vorerst der KV Andreas Joswig.

Pokalspielabrechnungen der Jugend und Senioren sind an den SK Horst Reimann zu senden.

Alle weiteren Kreiskassierertätigkeiten obliegen dem KV A. Joswig.


Update !! Neuer SR-Anwärterlehrgang startet am 4. März 2017
03/03/17

Wichtiger Hinweis zum ersten Veranstaltungstag: Dieser findet im Cafè des Schwerter Hallenbades, Wittekindstr. in Schwerte  (Anfahrtsskizze im Anhang!)statt.

Anfahrtsskizze

Werte Sportkameradin,
werter Sportkamerad,

ich möchte Sie hiermit auf den nächsten Schiedsrichter-Anwärterlehrgang im Kreis Iserlohn hinweisen.

Der Auftakttermin ist am Samstag, den 04. März 2017, in der Zeit von 10-14 Uhr. Der Lehrgang wird diesmal im Vereinsheim am Sportplatz der SG Eintracht Ergste (ZAPP-Waldstadion, Bürenbrucher Weg 180, 58239 Schwerte) durchgeführt.

Hier die Terminübersicht:
Samstag 04.März 10-14 Uhr
Samstag 11.März 10-14 Uhr
Samstag 18.März 10-14 Uhr
Mittwoch 22.März 19-21 Uhr
Samstag 25.März 10-14 Uhr
Dienstag 28. März 18-21 Uhr Prüfung
Samstag 01. April 11-13 Uhr u.a. Schulung Spielbericht Online

Die Lehrgangsgebühr beträgt 50,00 EUR. Hierin enthalten sind u.a. Lehrmaterialien und ein Starterset nach Bestehen der Prüfung.

Falls Sie in Ihrem Verein geeignete Teilnehmer(-innen) haben, so können sich diese direkt per Mail bei unserem Lehrwart Dirk Schmale (schmale@sr-iserlohn.de) anmelden oder einfach am 04. März nach Ergste kommen.

Eine Voranmeldung wäre jedoch wünschenswert, um eine bessere Planung vornehmen zu können.


Naturrasen-Seminar am 1. April 2017
01/03/17

Sehr geehrte Herren,

 

mit unserem neuen Partner Strabag Sportstättenbau GmbH führen wir die informativen Seminare für unsere Vereine weiter. Hierzu bieten wir allen Vereinen an am Naturrasen-Seminar am 1. April 2017 teilzunehmen.

 

Alle interessierten Vereine können sich online kostenlos anmelden.

Die Anmeldung erfolgt über den folgenden Link: https://www.dfbnet.org/vkal/mod_vkal/webflow.do?event=SHOW_VERANSTALTUNG&dmg_company=FLVW¶ms.veranstaltungId=01V0ALH1OC000000VS54898FVSESI8EF

Einen Beitrag auf unserer Homepage finden Sie hier: https://www.flvw.de/news/detail/naturrasen-seminar-fuer-vereine-so-pflegen-sie-ihren-rasen/


FC Borussia Dröschede Hallenkreismeister der Frauen
05/02/17

Hallenkreismeister der Frauen geht an den FC Borussia Dröschede

In einem packenden Endspiel konnte sich der FC Borussia Dröschede gegen den TuS Oventrop mit 2:0 durchsetzten und wurde Hallenkreismeister der Kreise Iserlohn/Arnsberg/Lüdenscheid 2017.

Leider mussten die beiden Endspielteilnehmer 1 Stunde auf ihr Spiel warten. Die Torhüterin des FC Iserlohn hatte sich kurz vor Ende des Spiels um Plat 3 schwer an der Schulter verletzt und der Notarzt musste gerufen werden.

Die Ergebnisse der Spiele können auch über www.fussball.de verfolgt werden.

Hier geht es zum Spielplan: Spielplan Frauen HKM


Endrunde HKM der Frauen
05/02/17

Hallenkreismeisterschaft der Frauen

Am Sonntag, 05.02.2017 findet die Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft der Frauen statt. Gespielt wird in 2 Vierergruppen mit anschließendem Halbfinale und Finalspiele.

Die Gruppe A setzt sich zusammen aus:
FC Borussia Dröschede, TuS Oventrop, ASSV Letmathe, Lüdenscheider TV

In der Gruppe B spielen:
SV Oesbern, FC Iserlohn, VfL Platte-Heide und TuS Bruchhausen

Die Ergebnisse der Spiele können auch über www.fussball.de verfolgt werden.

Hier geht es zum Spielplan: Spielplan Frauen HKM (mit vorl. Ergebnissen)


Hallenkreismeisterschaft Frauen
03/02/17

Hallenkreismeisterschaft der Frauen

Am Freitag, 3. Februar 2017 wurde mit der Partie SC Plettenberg gegen FC Borussia Dröschede die Hallenkreismeisterschaften der Frauen in der Hemberg-Halle (alt) eröffnet. Gespielt wird in 4 Grupen á 5 bzw. 6 Mannschaften.

In der Gruppe 1 haben sich der VfL Platte-Heide und der FC Borussia Dröschede für die Endrunde am Sonntag qualifiziert.

Die Gruppe 2 hat pünktlich um 10:30 Uhr mit dem Spiel TuS Wosswinkel gegen SG Wandhofen/Holzposten den zweiten Tag eingeleutet. In der dieser Gruppe setzte sich der SV Oesbern und ASSV Letmathe durch und sind damit Teilnehmer bei der Endrunde. TuS Oeventrop und TuS Bruchhausen nehmen aus der Gruppe 3 an der Endrunde teil. Mit dem Lüdenscheider TV und dem FC Iserlohn aus der Gruppe 4 waren dann die Endspielteilnehmer ermittelt.

Die Ergebnisse der Spiele können auch über www.fussball.de verfolgt werden.

Hier geht es zum Spielplan: Spielplan Frauen HKM


FC Bor. Dröschede ist Hallenkreismeister Iserlohn
29/01/17

Hallenkreismeisterschaften der Herren

Hallenkreismeister der Herren Saison 2016/2017 wurde der FC Borussia Dröschede. Im Endspiel standen sich der FC Bor. Dröschede und FC Iserlohn gegenüber. In einem am Schluß hitzigen Spiel konnte sich der FC Borrusia Dröschede mit 7:4 durchsetzten.

Herzlichen Glückwunsch an den Hallenkreismeister 2016/2017 FC Borussia Dröschede.

Der Pokal des besten Torschützen ging an Lukas Lenz vom FC Iserlohn mit 15 Turniertoren.

Spielplan der Endrunde -> Spielplan

Spielplan -> Hallenspielplan (mit allen Ergebnissen)


Endrunde HKM der Herren
28/01/17

Hallenkreismeisterschaften der Herren

Die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften der Herren ist abgeschlossen und der Endrundenspielplan kann eingesehen werden.

Die Gruppe 1 setzt sich wie folgt zusammen:
SF Sümmern, SSV Kalthof, DJK GW Menden und SV Deilinghofen-Sundwig

Gruppe 2:
FC Borrussia Dröschede, ASSV Letmathe, FC Iserlohn und BSV Menden

Die Endrunde wird eröffnet mit der Begegnung - SSV Kalthof gegen SV Deilinghofen Sundwig.

Spielplan der Endrunde -> Spielplan (mit Zwischenergebnissen)

Spielplan -> Hallenspielplan (mit allen Ergebnissen)


Hallenkreismeisterschaft Herren
28/01/17

Hallenkreismeisterschaften Herren

Die alte, aber vollkommen sanierte, Hemberg-Halle ist Austragungsort der Hallenkreismeisterschaften des FLVW - Kreis Iserlohn. Das Turnier beginnt  am Samstag, 28.01.2017 um 13:00 Uhr mit der Begegnung GFV Olympos Menden gegen MSV Iserlohn.

Die aktuellen Ergebnisse können über - www.fussball.de - abgerufen werden. Hierzu bitte diesen Link folgen: 

http://www.fussball.de/spieltag/gruppe-1-kreis-iserlohn-hallen-kreisturnier-herren-saison1617-westfalen/-/staffel/01UK2NSET4000000VS54898DVT9P18TJ-G#!/section/mediastream

Auch in diesem Jahr wird wieder versucht, die Ergebnisse aktuell zu halten.

Der Kreisvorstand und Ausrichter FC Iserlohn freuen sich auf ihren Besuch.

Spielplan, Samstag 28.01.2017
- Gruppe 1
- Gruppe 2
- Gruppe 3
- Gruppe 4


Auslosung HKM Herren
18/01/17

Auslosung Hallenkreismeisterschaft der Herren

Am Mittwoch, 18. Januar 2017 wurden die Gruppen für die Hallenkreismeisterschaft FLVW - Kreis Iserlohn ausgelost.

Es ergab sich folgende Gruppeneinteilung

Gruppe 1:
FC Iserlohn, G.F.V. Olympos Menden, SF Sümmern und MSV Iserlohn

Gruppe 2:
FC Borussia Dröschede, SC Hennen, Menden Türk Gücü und DJK GW Menden

Gruppe 3:
BSV Menden, SG Eintracht Ergste, SSV Kalthof und DJK VfK Iserlohn

Gruppe 4:
SV Deilinghofen-Sundwig, ASSV Letmathe, SG Hemer und VfL Platte-Heide

Sammstag, 28.01.2017 wird die diesjährige HKM um 13:00 Uhr mit dem 1. Spiel der Gruppe 1 - G.F.V. Olympos Menden gegen MSV Iserlon eröffnet.

Den kompletten Spielplan finden sie hier: -> Spielplan HKM Iserlohn

Der Spielplan mit den aktuellen Ergebnisse (ab 28.01.2017) können unter Fussball.de ebenfalls eingesehen werden


LA: Die Kreisbestenliste 2016 ist fertig
17/01/17

Die fertige Kreisbestenliste 2016 steht nun zur Verfügung.

Bei Beanstandungen bitte mit Klaus Fingerhut in Verbindung setzen.


Hallenkreismeisterschaften der Herren (aktuell)
14/01/17

Hallenkreismeisterschaften der Herren

Der FLVW Kreis Iserlohn musste mit seinen Hallenkreismeisterschaften bekanntlich auf das Wochenende 28./29.01.2017 ausweichen. Da leider auch die neue Hemberghalle nichts zur Verfügung steht, findet die HKM in der renovierten Hemberg-Halle (alt) am Schulzentrum statt. Die Ausrichtung wird der FC Iserlohn übernehmen.

Teilnehmer sind nach der Änderung, die in diesem Jahr vorgenommen werden 8 Mannschaften aus Iserlohn, 5 aus Menden, 2 aus Hemer und 1 Teilnehmer aus Schwerte.

Folgende Mannschaften stehen schon als Teilnehmer fest:
FC Iserlohn (Stadtmeister Iserlohn), FC Bor. Dröschede, SC 1912 Hennen, SSV Kalthof, ASSV Letmathe, SF Sümmern, MSV Iserlohn, DJK VfK Iserlohn, SV Deilinghofen/Sundwig (Stadtmeister Hemer) und die SG Hemer, aus Schwerte nimmt die SG Eintracht Ergste teil. Die 5 Teilnehmer aus Menden sind auch ermittelt. Es nehmen teil der BSV Menden (Stadtmeister), DJK GW Menden, Menden Türk, Olympos Menden und VfL Platte-Heide

Auslosung - Mittwoch, 18.01.2017 - TuS Impul - 19:00 Uhr

Die Auslosung zur Hallenkreismeisterschaft der Herren findet statt am:

Mittwoch, 18.01.2017 um 19:00 Uhr
im TuS Impuls, Immermannstr. 10, Iserlohn

Alle teilnehmenden Mannschaften sind recht herzlich eingeladen an der Auslosung teilzunehmen.


Hallenkreismeisterschaften der Frauen
13/01/17

Hallenkreismeisterschaften der Frauen

Die diesjährigen Hallenkreismeisterschaften der Frauen der FLVW Kreise Arnsberg, Iserlohn und Lüdenscheid finden am Wochenende, Freitag, den 3. Februar 2017 bis Sonntag 5. Februar 2017 statt.

Teilnehmern werden 21 Mannschaften aus den drei Kreisen. Es wird in 3 Fünfergruppen und einer 6er-Gruppe gespielt. Erstmalig wird auch der Freitiag ins Turnier mit einbezogen.

In der Gruppe 1 (Freitag) spielen:
SC Plettenberg, VfL Platte Heide, SSV Küntrop, SV Bachum/Bergheim, FC Bor. Dröschede I

Samstag spielen die Gruppen 2, 3 und 4:

Gruppe 2:
TuS Vosswinkel, SV Affeln, SF Hüingsen, SV Oesbern I, SG Wandhofen/Holzpfosten, ASSV Lemtahte

Gruppe 3:
TuS Oeventrop I, SV Oesbern II, SF Sümmern, TuS Bruchhausen, FC Bor. Dröschede II

Gruppe 4:
SG Stockum/Allendorf/Amecke, DJK VfK Iserlohn, TuS Oeventrop II, Lüdenscheider TV, FC Iserlohn

Sonntag wird entgegen den Vorjahren nicht nach der Doppel-Ko-System gespielt.

Hier geht es zum Spielplan: Spielplan Frauen HKM

Hallenregeln: -> Hallenregel 2016/2017


Anwärterlehrgang für Schiedsrichter 2017
02/12/16

Die Termine für den Anwärterlehrgang im Schiedsrichterwesen im Frühjahr 2017 stehen nun fest.
Schon jetzt möchten wir auf diesen Lehrgang aufmerksam machen und die Termine dafür bekanntgeben.

An folgenden Tagen bilden wir die neuen Schiedsrichter aus:
Samstag 04.03.2017, 10.00 – 14.00 Uhr

Samstag 11.03.2017, 10.00 – 14.00 Uhr

Samstag 18.03.2017, 10.00 – 14.00 Uhr

Mittwoch 22.03.2017, 19.00 – 21.00 Uhr

Samstag 25.03.2017, 10.00 – 14.00 Uhr

Dienstag 28.03.2017, 18.00 – 21.00 Uhr (Prüfung)

Samstag 01.04.2017, 11.00 – 13.00 Uhr Schulung Spielbericht

Der Ort wird noch rechtzeitig veröffentlicht.
Interessenten können sich bei unserem Lehrwart Dirk Schmale (schmale@sr-iserlohn.de) melden.


LA: 1. Ergänzung der Kreisbestenliste
01/12/16

Die erste korrigierte und mit Ergänzungen versehene Kreisbestenliste steht nun zur Verfügung.

Bei Beanstandungen bitte mit Klaus Fingerhut in Verbindung setzen.

 


Hallenfußballregeln für die Saison 2016/17
01/12/16

Die Hallenfußballregeln sind in der Hallenspielordnung des FLVWs geregelt. Der Verbands-Schiedsrichter-Ausschusses (in Abstimmung mit VFA und VJA) hat zu den FLVW-Bestimmungen für Hallenfußballturniere eine Präsentation bereitgestellt. Es wird um Beachtung gebeten. Die Präsentation wurde den Kreisschiedsrichter-Lehrwarte und Vorsitzenden der Kreis-Fußball-Ausschüssem zur Verfügung gestellt und wird somit jedem Schiedsrichter bekannt sein.

 

 

 

 


Nachruf Marianne Hohmann
01/11/16

Der Leichtathletikkreis Iserlohn und die Kampfrichtergemeinschaft trauern um Marianne Hohmann, die am vergangenen Mittwoch nach langer Krankheit im Alter von 69 Jahren verstarb.

Die Kampfrichtergrundausbildung absolvierte Marianne 1988. Für ihre ungezählten Kampfrichtereinsätze und ihr großes Engagement für den SC Hennen wurde sie 1994 mit der DLV-Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Im Jahr 1998 erhielt Marianne den Josef Oeke Pokal des Kreises Iserlohn, der alljährlich an einen verdienten Kampfrichter verliehen wird. 2004 würdigte der DLV ihr Engagement mit der Ehrennadel in Gold.

Die Kampfrichtergemeinschaft verliert mit Marianne eine Persönlichkeit, die mit ihrer unkomplizierten, herzlichen Art offen auf alle Menschen zuging und sich großer Beliebtheit erfreute.

Wir werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.


Sportplatz Bösperde weiterhin nicht bespielbar
21/10/16

Sportplatz Bösperde weist gesundheitsgefährdende Schäden auf

Bereits an den letzen beiden Wochenende mussten die Heimspiele von der DJK SG Bösperde und Olympos Menden ausfallen bzw. es wurde das Heimrecht getauscht.

Die beauftragte Firma ist sollte in dieser Woche die Schäden beheben, ist aber nicht erschienen. Daraufhin wurde für die 1. Mannschaft der DJK SG Bösperde das Heimrecht getauscht. Das Spiel findet nun in Hennen statt. Das Spiel der 2. Mannschaft wurde abgesetzt und wird nachgeholt.

Weiterhin stellt sich aber die Frage, wann nun die schon länger bekannten Schäden behoben werden.


LA: Vorabdruck der Kreisbestenliste
19/10/16

Der Vorabdruck der Kreisbestenliste steht nun zur Verfügung.

Bei Beanstandungen bitte mit Klaus Fingerhut in Verbindung setzen.

 


Auslosung Kreispokal Frauen 2016/2017
14/10/16

Am Abend des 12. Oktober 2016 wurde nach der Partie SG Stockum/Amecke/Allendorf – SF Sümmern die Viertelfinalspiele des Frauen Kreispokals der Kreise Arnsberg/Iserlohn/Lüdenscheid ausgelost. Zum Zeitpunkt der Auslosung stand bereits der TuS Oeventrop als Teilnehmer des Viertelfinales fest, da das Spiel Vosswinkel – Oeventrop am 21.09.2016 ausgetragen wurde. Oeventrop gewann das Spiel mit 5:0.

Weiterer Viertelfinalteilnehmer sind die SF Sümmern. Sümmern erkämpfte sich in einem guten Spiel ein 3:2 Erfolg gegen die SG Stockum/Amecke/Allendorf. Trotz der knappen Niederlage stand die Spielerin Kristin Hölper von der SG Stockum/Amecke/Allendorf als Losfee zur Verfügung.

Der FC Bor. Dröschede machte mit einem klaren 0:5 beim Lüdenscheider TV alles klar. TuRa Freienohl siegte im kreisinternen Spiel gegen den SV Endorf. Die beiden Landesligisten FC Iserlohn und SV Oesbern trennten sich 2:1, damit war auch der FC im Viertelfinale. Der ASSV Letmathe musste sich dem VfL Platte-Heide mit 1:4 nach Verlängerung geschlagen geben. Der SC Plettenberg hatte den TuS Sundern zu Gast. Endstand war 2:1 für den SC Plettenberg.

Das Spiel TuS Ennepe gegen SV Bachum/Bergheim wird am Freitag, 14.10.2016 ausgetragen.

Die Viertelfinalspiele sind für den 03.11.2016 über das DFBnet angesetzt.

Die Auslosung ergab folgende Viertelfinalspiele:

Spiel Nr. 16 : TuRa Freienohl gegen FC Bor. Dröschede
Spiel Nr. 17 :  Sieger Spiel 8 gegen FC Iserlohn
Spiel Nr. 18 :  SF Sümmern gegen SC Plettenberg
Spiel Nr. 19 :  VFL Platte -Heide gegen TuS Oeventrop


Sportplatz Bösperde nicht bespielbar
13/10/16

Sportplatz Bösperde weist gesundheitsgefährdende Schäden auf

Es ist den Verantwortlichen von der DJK SG Bösperde nicht leicht gefallen, aber wegen der Schäden am Kunstrasen sah sich der Verein in der Pflicht den Sportplatz zu sperren.

Bereits am letzen Wochenende mussten die Heimspiele ausfallen bzw. es wurde das Heimrecht getauscht und die 1. Mannschaft spielte damit in Hüingsen. Das Spiel der 2. Mannschaft wird nachgeholt.

Am Sonntag 16.10.2016 ist nun Olympos Menden betroffen. Das Spiel der 1. Mannschaft gegen die DJK SG Bösperde wurde abgesagt und wird in den nächsten Wochen nachgeholt. Für das Spiel der 2. Mannschaft wurde ein Heimrechttausch vorgeschlagen.

Weiterhin stellt sich aber die Frage, wann nun die schon länger bekannten Schäden behoben werden. "Wir können froh sein, dass die Jugend in den Ferien ist, sonst hätten wir mit den Nachholspielen, die auch in einigen Altersklassen zu einem bestimmten Termin nachgeholt sein müssen, unsere Probleme.", so Horst Reimman Vorsitzender Kreisjugendausschuss.


Menden Türk-Gücü 78 spielt nun am Hülschenbrauck
06/10/16

Der Verein Menden Türk-Gücü 78 trägt ab sofort seine Heimspiele auf der Kunstrasenanlage am Hülschenbrauck aus und nicht mehr wie bisher an der Gisbert-Kranz-Straße. 


Ausschreibung zum DFB Integrationspreis 2016
07/09/16

Banner zum IntegrationspreisAuch in diesem Jahr ist wieder der DFB-Integrationspreis ausgeschrieben.

Der Integrationspreis des DFB und von Mercedes-Benz wird jährlich in folgenden Kategorien verliehen:

  • Fußballverein
  • Schule
  • Freier und kommunaler Träger

Bewerbungsschluss ist der 15.10.2016.

Informationsmaterial und Bewerbung:


Schulung/Informationsveranstaltung zum DFBnet
03/09/16

Werte Sportkameradin,

werter Sportkamerad,

 

wie bereits bei der letzten Arbeitssitzung durch unseren KV Andreas Joswig angekündigt, wird eine Schulung/Informationsveranstaltung zum DFBnet stattfinden.

 

Die geplante Themen sind:

  • DFBnet Verein + Finanzen
    - Vorteile (Vernetzung / DFBnet Passonline / Bestanderhebung / Mitgliederverwaltung )
  • DFBnet Spielplus
    - Hochladen von Spielerfotos
    - Sicherheitsbeauftragter im ESB
    - Hinweis mit Konzept Liveticker

 

  • Vereinsmeldebogen
    - Aktualisierung der Stammdaten (Datumsstempel)
    - Bestandserhebung 

 

  • PassAntragOnline
    - Statistik von der Passstelle: wie viele bzw. welche Vereine noch nicht registriert sind.
    - Vorteile von Pass-Antrag-Online
  • DFBnet E-Postfach
    - Nutzungsbestimmungen
    - Massenmails (Ordnungsgelder)

Terminiert ist die Schulung für den

 

Montag, den 19. September 2016

um 18:30 Uhr

im Haus Dröge-Adria, Leckingser Str. 143, 58640 Iserlohn-Kalthof, Großer Saal.

Referent: Hans-Otto Matthay, FLVW

 

Angesprochen sind Vereins- und Jugendvorstände, Vorstandsmitarbeiter (Geschäftsführer - Senioren-Junioren). Gerade weil sich in der letzten Zeit einige Verantwortliche in den Vereinen geändert haben, handelt es sich um eine Pflichtveranstaltung! Von jedem Vereine hat mindestens eine Person an der Schulung teilzunehmen. Selbstverständlich können aus den Vereinen auch mehrere Personen zur Schulung/Informationsveranstaltung entsandt werden.

 

Daher bitte ich, um Rückmeldung der Anzahl der Personen, die zur Schulung/Informationsveranstaltung teilnehmen werden, damit entsprechende Unterlagen in entsprechender Anzahl vorbereitet werden können. Termin für die Rückmeldung ist der 15. September 2016.

 

 

Mit sportlichen Grüßen
Im Auftrag des Kreisvorsitzenden


Krombacher Pokal Auslosung
31/08/16

Die Auslosung zum Krombacher Pokal 2016/2017 ist am 31.08.2016 erfolgt. Der Spielplan wurde im DFBnet eingestellt.

Hier der Spielplan als PDF-Datei: Krombacher Pokal


Pokal-Spielbetrieb der Frauen
29/08/16

Die Durchführungsbestimmungen für den Pokal-Spielbetrieb (Kreispokal und Ligapokal) der Frauen sind veröffentlicht worden.


Andreas Kunz tödlich verunglückt
28/08/16

Ist am Mittwoch während seines Badeurlaubes auf Sizilien tödlich verunglückt.

 

Unser Mitgefühl gehört Dir und Deiner Familie.


Auslosung zum Krombacherpokal 2016/2017
19/08/16

Auslosung Krombacher Pokal der Herren

 

 

 

 

 

Am Mittwoch, 31. August 2016, findet im TuS Impuls, Hemberg-Stadion Nord, Immermannstr. 10, Iserlohn ab 18:30 Uhr die Auslosung zum Krombacher Pokal Iserlohn 2016/2017 statt.


Vereinsrecht - ein besonderes Thema
19/08/16

Einladung zum Seminar „Vereinsrecht“ der Westfalen Sport-Stiftung

„Vereinsrecht – für jeden Verein ein besonderes Thema“

Nach dem ersten erfolgreichen Seminar der Westfalen Sport-Stiftung im Jahr 2016 zum Thema „Sponsoring“, welches aufgrund der hohen Nachfrage zwei Mal stattfand, bietet die Stiftung nun ein weiteres, kostenloses Seminar für die Vereine des FLVW an. Das Thema des Seminars wird das „Vereinsrecht“ sein und Referent Golo Busch wird die Teilnehmer über das Thema informieren und wichtige Ratschläge für die alltägliche Praxis vermitteln.

Sind Sie sicher im Umgang mit Themen wie Datenschutz, Vereinshaftung und Medienrecht?

Das Seminar bietet einen fundierten Überblick und Informationen zu Vereinsgründung, Satzungsfragen, Vereinsrecht und Mitgliedsrecht.

Auch die Kreis- und Stadtsportbünde sind eingeladen, kostenlos an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Thema: Vereinsrecht

Termin: 26.09.2016, 18.30 Uhr (Ende gegen 22.00 Uhr)

Ort: SportCentrum Kamen•Kaiserau

Referent: Herr Golo Busch (Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachreferent Recht des LSB NRW)

Kosten: Kostenloses Seminar


Gesundheitstag Hellersen am 17.09.2016
19/08/16

Am Samstag, 17. September 2016, findet ab 9.00 Uhr in der Sportklinik Hellersen in Lüdenscheid der 12. Gesundheitstag statt. Diese Veranstaltung ist eine Kooperationsveranstaltung der Sportklinik Hellersen mit dem Kreissportbund Märkischer Kreis, der AOK und dem Sportärztebund Westfalen. Der Gesundheitstag ist ein anerkanntes Tagesfortbildungsangebot (8/7 LE).


Telefonische Ergebnismeldung nicht mehr möglich
19/08/16

Am letzten Sonntag, 14.08.2016, ist es kurzfristig im DFBnet SpielPlus zu einem Serverausfall gekommen.

DFB-Medien lies verlauten, dass die Störung des Webservers in der Zeit von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr gewesen ist.

Aufgrund dieses Ausfalls haben einige Mannschaftsverantwortliche über die Telefonnummer 01805 332638 versucht ein Ergebnis ins DFBnet zu melden.

Die angegebene Telefonnummer ist nicht mehr aktiv.

Es wird darum gebeten, diese Nummer zu streichen.

Ergebnisse können nur über den mobilen Meldeweg (DFBnet 1:0 App) oder über die Spielplusapplikationen gemeldet werden.


Spielpläne Herren/Frauen online
05/08/16

Die Spielpläne der Frauen und Herren für die Saison 2016/2017 sind online.

Die Kreisligen A und B - Herren starten am 28.08.2016 in die Meisterschaftsrunde. Die Kreisligen C (12er-Staffel) fangen am 11.09.2016 an. Am 25.09.2016 beginnen die Frauen mit ihrer Meisterrunde, sie starten jedoch bereits am 04.09.2016 mit dem Ligapokal.

-> Rahmenterinplan

-> Gruppeneinteilung

-> Spielplan Kreisliga A - Herren

-> Spielplan Kreisliga A - Frauen

-> Spielplan Kreisliga B - West

-> Spielplan Kreisliga B - Ost

-> Spielplan Kreisliga C - West

-> Spielplan Kreisliga C - Ost


Gerd Bödingmeier ist verstorben
05/06/16

"Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges."

Mit großer Bestürzung mussten wir heute vernehmen, dass Gerhard Bödingmeier am 2. Juni 2016 verstorben ist.

Gerd war dem ASSV Letmathe sehr stark verbunden und übte dort über Jahrzehnte verschiedenen Funktionen aus. Im FLVW - Kreis Iserlohn übernahm Gerd den Vorsitz der Kreisjugendspruchkammer und ist uns allen noch in guter Erinnerung. Durch den Tod von Gerd Bödingmeier verlieren wir einen guten Freund und Sportkameraden.

Wir wünsche der Familie, Angehörigen und Freunde von ganzem Herzen, dass sie die notwendige Kraft haben, trotz des für sie so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und hoffnungsvoll in die Zukunft zu blicken.

Das Seelenamt ist am Dienstag, dem 7. Juni 2016, um 9.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Kilian, Letmathe. Im Anschluss findet um 10.00 Uhr die Beisetzung auf dem kath. Friedhof an der Oeger Straße in Letmathe statt.


LA: Ergebnisse des Schülerpokals 2016 online
02/06/16

Die Ergebnisse des Schülerpokals 2016 stehen nun auf der Seite der Wettkämpfe zur Verfügung.

© 2002-2017 flvw-iserlohn.de