DFB-Stützpunkt - News
Saison 2018/2019

U13-Stützpunkt bei Wochenschulung erfolgreich
26/03/19

Erstmalig setzte auch der U13-Jahrgang der DFB-Stützpunkte aus Lüdenscheid und Iserlohn das neue Konzept der Kaderzusammenlegung bei gemeinsamen Lehrgängen um. 14 Spieler, davon jeweils 7 aus beiden Stützpunkten, nahmen zusammen mit den beiden Stützpunkten Olpe und Lübbecke an einer viertägigen Wochenschulung im Sportcentrum Kaiserau teil. Unter den Augen von Verbandsfußballlehrer Carsten Busch, der im entsprechenden Jahrgang als Cheftrainer der Westfalenauswahl fungiert, galt es, sich für eine Einladung zu dieser Auswahl auf Landesebene zu empfehlen. Das Vergleichsspiel gegen den Stützpunkt Olpe wurde mit einem deutlichen 5:0-Sieg für sich entschieden, was einmal mehr die gesteigerte Qualität in beiden Stützpunkten durch die Kaderzusammenlegung unterstreicht. Neben diesem Vergleichsspiel absolvierten die Spieler mehrere Trainingseinheiten und gemischte Turniere, zudem wurde die gemeinsame Freizeit zwischen diesen Aktivitäten mit vielen teambildenden Maßnahmen verbracht, damit das neue Mixed-Team noch besser zusammenwachsen konnte. Die Stützpunkttrainer und Sean White blicken auf vier intensive, aber erfolgreiche Zage zurück: „Die Belastung der vier Tage war den Spielern bei der Verabschiedung zwar anzumerken, was zeigt, dass sie alles aus sich herausgeholt haben.“ Neben einem tadellosen mannschaftlichen Auftreten habe der gemischte Kader zudem sportlich einen hervorragenden Eindruck hinterlassen, sodass der ein oder andere Spieler mit einem positiven Vermerk hinter seinem Namen den Heimweg antreten konnte.
Zu dem von Dominik Starke (STP-Trainer Iserlohn) und Michael Dinter (STP-Trainer Lüdenscheid) betreuten Team gehörten vom Iserlohner Stützpunktteam Leonardo De Nardo (TSC Eintracht Dortmund), Issa Zaibel (TSC Eintracht Dortmund), Julian Drees, Pascal Goniwiecha, Fabio Huckschlag, Ben Neukirch und Edrin Vishi (alle FC Iserlohn).

Gruppenbild


Sichtung für den Jahrgang 2008 terminiert
15/06/18

Die Termine für die Sichtung des Jahrgangs 2008 stehen nun fest. Alle Informationen können dem Dokument entnommen werden.


Kreisauswahl und DFB Stützpunkt: Neue Trainingszeiten und Ort
15/06/18

Aufgrund von Umstrukturierungen im Stützpunkt musste der Trainingstag noch einmal verlegt werden.

Ab der kommenden Saison trainieren  die E-Jugend Kreisauswahl und der DFB Stützpunkt ( D/C-Jugend) gemeinsam Montags auf der Sportanlage des SSV Kalthof, Refflingserstr.8, 58640 Iserlohn.

Die E-Jugend wird von 16.30 - 18 Uhr trainieren. Der Stützpunkt wird mit der D-Jugend von 16.45 -18.15 Uhr und der C-Jugend von 18.30 - 20 Uhr trainieren.

Wir bitten alle Vereinsvertreter diese Information an die entsprechenden Jahrgangstrainer weiter zu geben.

Die Auswahltrainer

© 2002-2019 flvw-iserlohn.de